Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Unsere Website unterstützt diesen Browser nicht mehr. Die Verwendung eines anderen Browsers trägt zu einem besseren Erlebnis bei.

Menü

Sie können unkompliziert und elektronisch Ihre monatliche Telefonrechnung verwalten. 

Verfolgen Sie Ihre Telekommunikationskosten und optimieren Sie die Zahlungen 

Erlangen Sie mit Lumen Billmate ein tieferes Verständnis der Rechnungsstellungsdaten Ihrer Telekommunikationsabrechnungen. Jetzt können Sie Ihre Telekommunikationskosten und -nutzung intelligent verfolgen, die Rechnungsstellung automatisieren und die Transaktionsdaten für eine detailliertere Geschäftsanalyse automatisieren.

Vorteile

Vermeiden Sie kostspielige Dateneingaben

Vermeiden Sie kostspielige Dateneingaben

Sparen Sie Zeit und Geld, wenn Sie papierbasierte Rechnungen ersetzen, um andere Tracking-Prozesse mit der zusätzlichen Fähigkeit durchzuführen, mehrere Konten innerhalb desselben Rechnungsstellungszeitraums zu kumulieren.

Daten exportieren und analysieren

Daten exportieren und analysieren

Importieren Sie Rechnungsstellungsdaten in Tabellen, zugehörige Datenbanken oder Anwendungsprogramme, um die Nutzung zu analysieren oder Prognosen und Budgets für das Wachstum zu erstellen.

Überprüfen Sie die Rechnungsstellungsdaten

Überprüfen Sie die Rechnungsstellungsdaten

Nutzen Sie die Vorteile der Automatisierungsfunktionen, die Ihnen bei der monatlichen Überprüfung der Bestellaktivitäten, Wiederfakturierung an andere Abteilungen und Verfolgung separater Services helfen. 

Features und Spezifikationen

  • Lokale Service-Rechnungsstellung und oder CSR-Daten in einem Komma-getrennten ASCII-Format verfügbar
  • Die Daten werden in verschiedene Dateien aufgeteilt: Zahlung, Gebühr, monatlicher Service usw.

  • SFTP und AS2
  • WebDAV und FTP SSL/TLS
  • Connect:Direct (NDM)
  • HTTPS

  • Computer-zu-Computer-Austausch in einem elektronischen Standardformat von Geschäftsdokumenten 
  • Verwendet ASC X12 811-Transaktionsset, um Rechnungsstellungsdaten in einer konsolidierten Servicerechnung/-abrechnung darzustellen

  • Beziehen Sie Gebühren für Drittparteien über Telekommunikationsservices und/oder Nicht-Telekommunikationsservices ein, wie z. B. Einwahl-Internetzugang
  • Vermeiden Sie, das Nicht-Telekommunikationskosten auf Rechnungen erscheinen, die auf Anfrage kostenlos sind

 

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink