Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Unsere Website unterstützt diesen Browser nicht mehr. Die Verwendung eines anderen Browsers trägt zu einem besseren Erlebnis bei.

Menü

GOVERNANCE

Vorstand

General Kevin P. Chilton

(USAF, pensioniert)

General Kevin P. Chilton beendete seine Karriere bei der U.S. Air Force als Viersternegeneral. Er trägt dank seiner Erfahrung in Cyber-Sicherheit, Risikomanagement und wissenschaftlicher Führung erheblich zur Arbeit unseres Vorstands bei.

Während seiner 34-jährigen militärischen Karriere war er von 2007 bis 2011 Commander, U.S. Strategic Command, und beaufsichtigte die nuklearen, Raumfahrt- und Cyberspace-Prozesse des US-Verteidigungsministeriums. 2006–2007 war er Commander bei der U.S. Air Force, Space Command; NASA Astronaut von 1987 bis 1996, einschließlich drei Space-Shuttle-Flügen, und 1996–1998 stellvertretender Programmmanager der International Space Station.

Derzeit fungiert er als Präsident von Chilton & Associates, LLC und ist Vorstandsmitglied des börsennotierten Unternehmens AeroJet Rocketdyne. In den vergangenen fünf Jahren arbeitete er in den Vorständen der börsennotierten Unternehmen Anadarko Petroleum Corporation, Level 3 Communications, Inc. und Orbital ATK.

General Chilton ist bei mehreren Organisationen in Führungspositionen tätig, darunter: Aerospace Corporation (ein staatlich finanziertes F&E-Zentrum) Air Force Academy Falcon Foundation, Jewish Institute for the National Security for America, Cobham Advanced Electronic Solutions, SEA Adventure Crusade, National Technology and Engineering Solutions of Sandia und das Los Alamos & Lawrence Livermore National Lab.

Er ist seit 2017 Vorstandsmitglied und fungiert derzeit als Vorsitzender des Risiko- und Sicherheitsausschusses.

  • Risiko- und Sicherheitsausschuss (Vorsitzender)
  • Prüfungsausschuss (Mitglied)
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink